Küche planen

Küche planen

Besonders die Küche bedarf sorgfältiger  und gut überlegter Planung der Elektroinstallation. Da die vielen stationären und mobilen Elektrogeräte einen Anschluss benötigen. Häufig fertigt der Küchenplaner nach Absprache einen detaillierten Küchenplan an. In dem Plan sind die Positionen von Steckdosen etc. genau positioniert, was die Installation sehr vereinfacht.

Küche planen
Planung Küche

Wichtig dass Sie für die einzelnen Großgeräte eigene Stromkreise haben. Dies betrifft Herd, Backofen, Geschirrspüler und eventuell Kühlschrank. Immer öfters sind auch Dampfgarer und Mikrowellen im Einsatz. Diese sollten aufgrund Ihres Stromverbrauches auch separat abgesichert werden.

Die Steckdosen im Arbeitsbereich  sollten so ca. 6-20 Stück, je nach Küchengröße betragen. Wenn möglich sollten diese auch einen eigenen Stromkreis bekommen. Wenn Sie eine Dunstabzugshaube planen, sollte man wissen ob Sie eine Abluft oder Umluft Haube einsetzten werden. Bei Abluft in Kombination mit einer offenen Feuerstelle (Kaminofen, Kachelofen etc.) muss die Haube über einen Fensterkontakt an bzw. ausgeschaltet werden. Hier sollten Sie Ihren Kaminkehrer hinzu ziehen.

Bei der Beleuchtung sollten 2 bis 3 Beleuchtungsanschlüsse vorhanden sein um eine optimale Ausleuchtung  zu erzielen.

Es ist auch zu überlegen ob sie Datenanschlüsse für intelligente Elektrogeräte vorbereiten sollten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.