Busch Jaeger Schalter anschließen

Busch Jaeger Schalter anschließen

busch-jaeger-schalter-anschBei den Busch Jaeger Schalter und Tastern werden die Drähte nicht seitlich eingesteckt sondern der Anschluss ist auf der Rückseite. Der Draht sollte, mit einem geeigneten Abisolier Werkzeug, ca. 1 cm abgemantelt werden. Danach kann dieser einfach in den Anschluss eingesteckt werden.  Ein Federmechanissmus hält den Draht fest uns stellt eine sichere Verbindung her. Zum rausziehen des Drahtes kann einfach der entsprechende Entriegelung-Knopf am Anschluss gedrückt werden. Der Draht kann durch Ziehen aus dem Schalter herausgezogen werden.

Die Anschlüsse der Busch Jaeger Schalter sind nicht farblich gekennzeichnet sondern sind Beschriftet. Somit ist ein einfacher Anschluss garantiert.

L= Aussenleiter oder Lampendraht

N= Neutralleiter

Pfeil= Korrespondierende Drähte oder auch Lampendraht

Busch Jaeger Wechselschalter

Der Busch Jaeger Wechselschalter 2000/6us kann auch als Ausschalter angeschlossen werden. Hierbei wird der Aussenleiter aus die „L Anschluss“ gelegt und der Lampendraht auf einen der „Pfeil Anschlüsse“. Wenn er als Wechselschalter angeschlossen wird dann kommt am „L“ entweder der Aussenleiter oder der Lampendraht und an den beiden „Pfeil Anschlüssen“ die beiden Korrespondierenden Drähte.

Von Busch Jaeger gibt es auch Kontrollschalter die haben dann zusätzlich noch einen Anschluss für den Neutralleiter. Dieser wird dann am „N Anschluss“ angeschlossen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.